Kurze Einführung des Wasserverbrauchs in Bezug auf den geschlossenen Kühlturm

- Oct 30, 2017 -

Apropos geschlossener Wasserverbrauch des geschlossenen Kühlturms, vor allem mit seiner kontinuierlichen Entwicklung der Gesellschaft, werden verschiedene Länder in verschiedenen Niveaus von Wasserresourcen in der Tat unterschiedlicher Verschmutzung unterworfen sein; und, in unserem Land in der Tat, es ist ein großes Land unter den Entwicklungsländern, angesichts der Nachfrage nach Wasserressourcen in der Tat steigt ständig, vor dem Hintergrund der geschlossenen Kühlturm Wasserverbrauch ist umso weniger .

Einschließlich der Reduzierung des Wasserverbrauchs in geschlossenen Kühltürmen, in der Industrie und im Leben ist wirklich zu tun, um Wasser zu sparen, in der Tat ist ein wichtiger Kurs der sozialen Entwicklung, an dieser Stelle ist in der Tat, ist ein Vergleich schwer das Problem zu knacken .

Allerdings, in der tatsächlichen Verwendung und deren Design, müssen wir wirklich auf die Geburt des geschlossenen Kühlturms für den oben genannten Kurs achten, hat großes Evangelium gebracht; Gerade deshalb werden wir in hohem Maße auf die direkte Kühlung des Kühlturms durch die Faktoren auf die Analyse, eine Reihe von geschlossenen Kühlturm Wassereinsparung Prinzip, als Folge seiner nationalen Wassersparprojekt gemacht Tim Ziegel Die Rolle des Anstiegs.

Auf der anderen Seite müssen wir auf den geschlossenen Kühlturm beim Wasserdampfaustausch achten, der nach dem Verdampfen von Wasser in einem großen Ausmaß tatsächlich die latente Wärme oder die Absorptionstemperatur der nassen Luft absorbiert fühlbare Wärme, dies ist in der Tat die Kühlwassertemperatur Reduktion ist ein wichtiger Grund.

Schließlich wird gesagt, dass die Verdampfungswärme in dem geschlossenen Kühlturm tatsächlich relativ groß ist (wahrscheinlich bei 2427,9 KJ / KG oder 580 Kcal / KG), und die spezifische Wärme der Luft ist tatsächlich relativ klein (0,2 Kcal / kg). im Hinblick darauf, den geschlossenen Kühlturm, der die beiden Wärmeübertragungsmodus, in Bezug auf sein Verhältnis, tatsächlich, wird es mit den klimatischen Bedingungen des Phänomens der Veränderung ändern.